Navigation:

© SpotOn

TV

Kai Pflaume bringt den Glamour

Hubertus Meyer-Burckhardt (56), Barbara Schöneberger (38) und Kai Pflaume (45) würden das perfekte Moderatoren-Trio abgeben. Doch nur im Gespräch mit der Zeitschrift "Bunte" plaudern sie alle drei gemeinsam.

Schöneberger verabschiedet sich vorerst von der "NDR Talk Show" und geht für ein paar Monate in Babypause. Pflaume ersetzt die werdende Mutter als "weibliches Element der Show". "Die Leute [...] werden denken: Wow, Kai Pflaume macht das jetzt? Er ist kein Ersatz, sondern bringt den zusätzlichen Glamour.", scherzt die Schwangere.

So bilden Meyer-Burckhardt und Pflaume die vorübergehende Doppelmoderation, die "wie eine gute Band" und eine Ehe funktioniert. Kai Pflaume sagt: "Es braucht Vertrauen, man muss sich aufeinander verlassen können." "Es gibt keine schlechten Gäste, sondern nur schlechte Fragen", fügt Meyer-Burckhardt hinzu. "Und da hat die ,NDR Talk Show' einen unschlagbaren Vorteil: Sie ist hoch seriös. Die Gäste wissen, dass sie sich auf uns verlassen können, dass sie nicht vorgeführt oder kompromittiert werden", sagt Pflaume.

Schöneberger ist es ebenfalls wichtig ihre Gäste vor dem Publikum nicht bloßzustellen: "Es geht eben nicht darum, Gäste bloßzustellen oder mit ihnen schlimme Erlebnisse aufzuarbeiten." Hubertus Meyer-Burckhardt bedauert die kurzfristige Trennung von seiner schwangeren Moderatoren-Kollegin ein wenig: "Barbara ist die einzige Frau im deutschen Fernsehen, die gänzlich unersetzlich ist." Kai Pflaume und Hubertus Meyer-Burckhardt begrüßen diesen Freitag um 22:00 Uhr beim NDR Gäste wie Andrea Berg, Paul Panzer und Stefan Mross.

SpotOn