Navigation:

© Todd Williamson / Invision / AP

People

Justin Timberlake wurde bei seiner Hochzeitsrede unterbrochen

"Eine gute Rede erschöpft das Thema, aber keineswegs seine Zuhörer." Sänger Justin Timberlake (32, "Suit & Tie") hätte besser an diese Worte Winston Churchills denken sollen, als er die Rede für seine Hochzeit mit Schauspielerin Jessica Biel (31, "Hitchcock") schrieb.

Stattdessen scheint er die Gäste derart gelangweilt zu haben, dass ihn sein Kumpel, der Comedian Jimmy Fallon (38, "Fever Pitch"), kurzerhand unterbrach. "Ich machte nur eine kurze Pause zwischen zwei Gedanken. Und dann kam Jimmy und rief einen Witz von seinem Stuhl aus", erzählte der Popstar dem Magazin "Us Weekly".

Ab 2014 kann man den Scherzkeks Fallon in der berühmten "Tonight Show" als Moderator und Nachfolger von Jay Leno witzeln hören. Ein schweres Erbe - aber Mut hat er ja schon auf der Hochzeit seines Kumpels Justin im Oktober 2012 bewiesen.

(mpr/spot)