Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Justin Theroux für "Girl on the Train" im Gespräch
Menschen Boulevard Justin Theroux für "Girl on the Train" im Gespräch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 28.10.2015
Der Frauenschwarm Justin Theroux. Quelle: Paul Buck
Anzeige
Los Angeles

Dem "Hollywood Reporter" zufolge verhandelt Theroux (44, "Wanderlust") um eine Rolle, für die zeitweise Chris Evans ("Captain America") im Gespräch gewesen war. Die Bestseller-Vorlage "The Girl on the Train" von Paula Hawkins handelt von einer jungen Alkoholikerin (Blunt), die von ihrem Mann verlassen wurde. Sie kommt täglich an einem Haus vorbei, in dem ein scheinbar perfektes Paar wohnt. Dann wird die Pendlerin Augenzeugin eines Verbrechens in dem Haus. Theroux soll den Ex-Ehemann spielen. Regie bei der Verfilmung führt Tate Taylor ("The Help").

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der US-Rapper Common (43, "Selma", "Run All Night") soll Keanu Reeves in der geplanten "John Wick"-Fortsetzung als Bösewicht Gesellschaft leisten. Dem "Hollywood Reporter" zufolge wird er den Sicherheitschef eines weiblichen Gangsterbosses spielen.

28.10.2015

Die US-Schauspielerin Mila Kunis (32, "Black Swan") will vor der Kamera eine gefrustete Mutter spielen, die sich mehr Freiheiten rausnimmt und sich damit einen Ruf als schlechte Mutter einhandelt.

28.10.2015

Der "Tribute von Panem"-Star Josh Hutcherson (23) will an der Seite des Oscar-Preisträgers Ben Kingsley (71, "Ghandi") in einen Polit-Thriller spielen. Wie das Kinoportal "Deadline.

28.10.2015
Anzeige