Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Justin Bieber zeigt sich bestürzt
Menschen Boulevard Justin Bieber zeigt sich bestürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 03.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Ein Auto erfasste den Paparazzo - mit tödlichen Folgen. Bieber selbst saß aber nicht in dem weißen Ferrari, den der Fotograf ablichten wollte.

Dennoch sprach der 18-Jährige beim Nachrichtensender "CNN" nun sein Beileid und Mitgefühl aus. Er selbst war äußerst bestürzt über den Unfall: "Auch wenn ich nicht selbst in den tragischen Unfall verwickelt war: Meine Gedanken und Gebete sind bei der Familie des Opfers. Hoffentlich führt diese Tragödie endlich zu einer sinnvollen Gesetzgebung zum Schutz der Leben von Celebritys, Polizisten, unschuldigen Beteiligten und von Paparazzi selbst."

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Fernsehen gibt er den gut gestylten Edelmann, zu Hause trägt er lieber Jeans: Sky Du Mont. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news spricht der beliebte Schauspieler über sein Gentleman-Image, seine Ehe mit der 28 Jahre jüngeren Mirja und seine Vaterqualitäten.

07.01.2013

Show-Winzling Oliver Pocher macht auf Raab und tritt zum Wettkampf gegen drei größere Gegner an: Ob Steinzeit, Antike oder Mittelalter: Die Kleinen hatten es immer schwer.

03.01.2013

Exotische Landschaften, Herzschmerz und abenteuerliche Geschichten sind die Eckpfeiler, die "Das Traumhotel" seit nunmehr fast neun Jahren zum beliebtesten Fernsehreiseziel in der ARD machen.

03.01.2013
Anzeige