Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jude Law stößt zu Herzogs "Queen of the Desert"
Menschen Boulevard Jude Law stößt zu Herzogs "Queen of the Desert"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 07.11.2012
Jude Law will mit Werner Herzog zusammenarbeiten. Quelle: Karel Prinsloo
Anzeige
Los Angeles

Naomi Watts verkörpert die britische Historikerin und Archäologin Gertrude Bell, die vor dem Ersten Weltkrieg viele Jahre im Nahen Osten verbrachte. Robert Pattinson soll ihren Landsmann T.E. Lawrence, auch als Lawrence von Arabien bekannt, spielen. Herzog hat auch das Skript geschrieben. Er will im März in Marokko mit den Dreharbeiten beginnen. Herzog hatte erst kürzlich verkündet, dass er gerne das letzte Projekt seines 2011 gestorbenen Regiekollegen Bernd Eichinger realisieren wolle. Dabei handelt es sich um eine Verfilmung von "Vernon God Little", einen Roman von DBC Pierre.

Der Regisseur ist ab Januar in dem Thriller "Jack Reacher" neben Tom Cruise als Bösewicht auf der Leinwand sehen. Zuletzt drehte er eine Dokumentation über Häftlinge in US-Todeszellen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Prinz Charles und seine Frau Camilla haben auf ihrer Australien-Reise im südlichen Adelaide Station gemacht. Die Royals besuchten am Mittwoch eine Ausstellung sowie eine Schule, wo die 65-Jährige Camilla einen treuen Fan fand.

07.11.2012

Lady Gaga gratulierte aus Südamerika. "Herzlichen Glückwunsch Mr. Präsident. Wir sind heute Abend so stolz darauf, Amerikaner zu sein", twitterte die Sängerin und setzte noch ein "Yes!!!Yes!Yes!!" hinterher.

07.11.2012

Schauspieler Brad Pitt (48) ist gern mit seiner Familie auf Reisen. "Wir leben gern aus dem Koffer. Man kann uns auch als mobile Militäreinheit sehen", sagte der Schauspieler, der gemeinsam mit Partnerin Angelina Jolie sechs Kinder hat, der Zeitschrift "Für Sie".

07.11.2012
Anzeige