Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jude Law braucht Facebook & Co. nicht
Menschen Boulevard Jude Law braucht Facebook & Co. nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 04.08.2016
Jude Law kommt gut ohne soziale Netzwerke aus. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
München

Ich habe einen E-Mail-Account, den ich nur für meine Arbeit nutze und meine Mails lese ich nicht auf dem Handy, sondern nachts auf dem Laptop", sagte der britische Schauspieler der Zeitschrift "Freundin".

Selbst unterwegs Telefongespräche zu führen, sei für ihn schon eine Herausforderung. "Ich verstehe nicht, wie Leute es schaffen, gleichzeitig durch die Gegend zu laufen und dabei zu telefonieren."

Seinen fünf Kindern erlaube er aber trotzdem, Smartphones zu benutzen: "Ich kann den Kindern nichts verbieten, das allgegenwärtig ist. Selbst in der Schule (...) rennen alle mit dem Ding rum."

dpa

Die US-Sängerin und Schauspielerin Demi Lovato (23) hat auf dem Nominierungsparteitag der Demokraten offen über ihre psychischen Probleme geredet. 

"Wie Millionen von Amerikanern auch lebe ich mit einer psychischen Erkrankung.

04.08.2016

Ist die Ehe von Ozzy und Sharon Osbourne noch zu retten? Rund zwei Monate nach der räumlichen Trennung des Paares hat sich der 67-jährige Frontmann der Band Black Sabbath am Montag in der US-Sendung "Good Morning America" zuversichtlich gezeigt.

26.07.2016

Es ist die höchste Auszeichnung, die die Stadt vergeben kann: Udo Lindenberg wird Ehrenbürger in seinem Geburtsort Gronau. Obwohl er als Jugendlicher nur raus wollte, kappte er nie die Wurzeln ins Münsterland. Dort wird der Panikrocker als einer der ihren gefeiert.

04.08.2016
Anzeige