Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Joss Stone-Stalker zu langer Haftstrafe verurteilt
Menschen Boulevard Joss Stone-Stalker zu langer Haftstrafe verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 04.04.2013
Quelle: ddp images
Anzeige

Einer der beiden Täter, Kevin Liverpool (35) ist sogar zu mindestens zehn Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden, wie die britische Zeitung "The Guardian" meldet. Die beiden Täter waren von Stones Nachbarn dabei entdeckt worden, wie sie sich merkwürdig lang vor dem Haus des Stars in London aufhielten.

Das Duo war mit einem Samurai-Schwert und mehreren Messern bewaffnet, die die anrückende Polizei damals sicherstellten. "Sie wollten Stone ausrauben, töten, ihre Leiche im Fluss versenken und anschließend mit ihren Komplizen das Land verlassen", soll Richter Francis Gilbert im Prozess ausgeführt haben. Der zweite Beteiligte, der 32-jährige Junior Bradshaw, ist ebenfalls für schuldig befunden worden - sein Strafmaß soll jedoch zu einem späteren Zeitpunkt verkündet werden.

Stone soll mit einem Lächeln im Gesicht den Gerichtssaal am Mittwoch verlassen haben. "Ich möchte allen für ihre Unterstützung und die lieben Wünsche bedanken... Ich bin erleichtert, dass der Prozess nun vorbei ist und diese Männer niemandem mehr Schaden zufügen können", sagte die Sängerin im Interview mit der britischen Zeitschrift "Mirror".

(lp/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu den Gewinnern des deutschen Jazz-Echo gehören in diesem Jahr das Trio des US-Pianisten Brad Mehldau und der deutsche Trompeter Nils Wülker. Das gab die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie, am Donnerstag bekannt.

04.04.2013

Es geht endlich los: Die Dreharbeiten zum Weimarer Tatort mit Christian Ulmen (37, "Einer wie Bruno") und Nora Tschirner (31, "What a Man") als Ermittlerpaar haben begonnen.

04.04.2013

Hat er oder hat er nicht? Dortmunds Offensiv-Star Mario Götze (20) soll sich im Abschluss-Training vor dem Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Malaga eine Pipi-Pause hinter der Werbebande gegönnt haben.

04.04.2013
Anzeige