Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jörn Schlönvoigt fiebert mit Sila bei "Let's Dance" mit
Menschen Boulevard Jörn Schlönvoigt fiebert mit Sila bei "Let's Dance" mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 26.04.2013
Quelle: ddp images

So auch im Falle der beiden "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten"-Stars Jörn Schlönvoigt (26) und Sila Sahin (27), die zu Beginn des Jahres ihre Trennung bekanntgaben.

"Wir sehen uns jeden Tag und haben ein sehr freundschaftliches Verhältnis", betont Schlönvoigt nun im Interview mit "Bunte.de" am Rande der "New Faces Awards". Die Eifersucht sei auch kein Thema mehr. Die Tatsache, dass seine brünette Ex-Freundin mit Tanzpartner Christian Polanc bei "Let's Dance" knisternde Tänze aufs Parkett legt, sehe er gelassen. "Natürlich gucke ich 'Let's Dance'. Sila hat mit Christian Polanc einen der besten Tanzpartner überhaupt. Ich drücke ihr die Daumen."

Für Schlönvoigt sei die RTL-Sendung die härteste TV-Show überhaupt und er sei froh, dass seine ehemalige Partnerin eine so gute Figur mache. Dreimal habe er bereits für sie angerufen und nun hofft er, dass Sila noch ganz lange im Rennen bleibt. "Ich glaube, sie hat das Potential, auch weiterhin mit ihrer Leistung zu überzeugen. Aber am Ende entscheidet ja immer der Zuschauer", wird der 26-Jährige, der selbst vor einigen Jahren Kandidat bei "Let's Dance" war, von dem Portal zitiert.

Aber Jörn Schlönvoigt ist nicht der einzige Frisch-Getrennte, der sich bei den "New Faces Awards" sehr positiv gab. Auch Unternehmer Manfred Krug (55), der vor wenigen Wochen seine Trennung von Verena Kerth (31) bekanntgab, scheint bester Dinge. "Mir geht es ausgezeichnet. Es geht mir so gut, wie ich aussehe", sagte Krug dem Magazin. Dass er Single sei, störe ihn derzeit nicht, er wolle sein Leben genießen. "Man hat nur ein Leben", betont der 55-Jährige.

Bei der Frage, ob er schon bereit für eine neue Liebe sei, konnte Krug aber nicht umhin und muss dann doch seine Ex zitieren. "Ich habe einen Hund, das reicht doch", so das Statement des Unternehmers. Damit spielt Krug auf einen Satz an, den Verena Kerth bereits Wochen vor der offiziellen Trennung auf einem Medien-Event fallen ließ: "Eine Frau von heute braucht alles andere als einen Mann, um glücklich zu sein - da reicht auch ein Hund."

(lp/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Star-Regisseur Luc Besson (54) hat für seinen neuen Action-Film offenbar die passende Schauspielerin gefunden: Scarlett Johansson (28). Die abschließenden Verhandlungen liefen gerade, berichtet das US-Branchenblatt "The Hollywoodreporter".

26.04.2013

Tote, wohin man sieht auf den ersten Seiten: US-Bestsellerautorin Tess Gerritsen (59) erspart ihren beiden Ermittlerinnen Jane Rizzoli und Maura Isles auch in ihrem zehnten Fall, der am 26. April bei uns erscheint, nichts.

26.04.2013

Michael Jackson spukt durch sein Elternhaus. Das glaubt zumindest seine Schwester La Toya (56), wie sie in der Show "Good Day New York" verriet. Die Sängerin denkt, der Geist des 2009 verstorbenen King of Pop passe auf seine Kinder Prince (16), Paris (15) und Blanket (11) auf, die dort bei seiner Mutter Katherine leben.

26.04.2013