Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Joachim Król mag kein Partygetümmel
Menschen Boulevard Joachim Król mag kein Partygetümmel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 18.08.2014
Joachim Król braucht seine Zeit, um unter Fremden aufzutauen. Quelle: Jörg Carstensen
Anzeige
Berlin

Bei privaten Feiern seien acht Leute eine gute Grundlage für einen kultivierten Abend mit einem schönen Essen. Zudem braucht der Schauspieler, der als "Commissario Brunetti" in der Donna-Leon-Krimireihe und später als Frankfurter "Tatort"-Kommissar bekannt wurde, einige Zeit, um aufzutauen.

Einfach drauflosreden liege ihm nicht. "Das ist ein Problem. Ich muss erst mal warm werden, brauche bestimmt 14 Tage, um Vertrauen zu fassen."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Sängerin Christina Aguilera (33) hat ihrer neugeborenen Tochter den Namen "Sommerregen" gegeben. "So stolz, unsere wunderschöne Tochter Summer Rain Rutler in der Welt zu begrüßen", schrieb Aguilera am Montag beim Kurznachrichtendienst Twitter.

18.08.2014

Der Schriftsteller Kristof Magnusson (38, "Arztroman") fühlt sich von medizinischen Notfällen überfordert. "Nein, da wäre ich der Falsche", antwortete Magnusson der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" auf die Frage, ob er "aus dem Effeff Erste Hilfe leisten" könne.

17.08.2014

Nach der Hausdurchsuchung bei Musiker Cliff Richard wegen einer möglichen Sexualstraftat hat sich die britische Polizei gegen Kritik verteidigt und Vorwürfe gegen die BBC erhoben.

17.08.2014
Anzeige