Navigation:


© dpa

People

Jimmy Kimmel erzählt von Herz-OP von neugeborenem Sohn

Der US-Moderator Jimmy Kimmel hat in seiner TV-Show auf emotionale Weise von einem Herzfehler bei seinem neugeborenen Sohn erzählt.

Los Angeles . Ein Ultraschall habe gezeigt, dass sein Sohn William John ein Loch in der Wand zwischen beiden Herzkammern habe, sagte Kimmel am Montag (Ortszeit) in seinem Monolog der Show „Jimmy Kimmel Live“. Das vor knapp zwei Wochen geborene Baby habe sich erfolgreich der ersten von zwei Operationen unterzogen, die es benötige. Es sei zu Hause und es gehe ihm „großartig“, sagte Kimmel über sein Kind mit dem Spitznamen Billy.

Der Herzfehler wurde nur wenige Stunden nachdem Kimmels Frau Molly das zweite Kind des Paars zur Welt gebracht hatte entdeckt. Jimmy Kimmel hielt eine leidenschaftliche Rede darüber, wie jede amerikanische Familie dazu in der Lage sein sollte, lebensrettende Gesundheitsversorgung zu erhalten.

Von dpa