Navigation:

© ProSieben

TV

Jessika fliegt bei Heidi durch

Das war's für Jessika! Das 16-jährige Model aus Au am Rhein wurde bei der neuesten Folge der ProSieben-Castingshow "Germany's Next Topmodel" von der Jury aus der Sendung gewählt.

Bei den inszenierten Verbrecherfotos, die am Set einen US-Gefängnisses und einer Polizeistation geschossen wurden, sah das junge Nachwuchs-Mannequin wohl nicht böse genug aus.

Diesmal war auch etwas Schauspieltalent bei den Kandidatinnen von Heidi Klum (39) gefragt. Auf Befehl mussten sie fast gleichzeitig weinen, vor Wut toben und nebenbei noch sexy aussehen. Unterstützt wurden sie dabei übrigens von "Prison Break"-Star Peter Stormare (59).

In der nächsten Runde finden sich die restlichen Models in einer "Sport-Edition" wieder. Noch sind 14 Kandidatinnen im Rennen. Am 30. Mai findet das abschließende Finale in Mannheim statt.

(dr/spot)