Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jessica Stockmann so offen wie noch nie
Menschen Boulevard Jessica Stockmann so offen wie noch nie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 29.03.2013
Anzeige

Sie gesteht: "Ich kann nicht sagen, dass ich von heute auf morgen meinen kleinen leiblichen Floh angeguckt und gesagt habe: 'Ich weiß genau, wie es dir geht, ich weiß genau, was du fühlst, es ist die tiefste Liebe des Jahrhunderts'".

Ganz anders habe sich die Sache bei ihrem Hund verhalten. "Damals bin ich zum Züchter gegangen, da saßen acht kleine Welpen rum, die habe ich angeschaut und einer davon war's", erklärt sie. Diese "Liebe auf den ersten Blick" habe sie sonst noch nie gespürt - auch nicht bei ihren beiden Mädchen: "Bei Kindern habe ich das nicht, muss ich ganz ehrlich sagen. Weder bei der Adoption noch bei der Entbindung."

Für so viel Ehrlichkeit hat Jessica Stockmann wirklich Respekt verdient. Ob sich die 46-Jährige mit diesem ungewöhnlichen Geständnis aber tatsächlich einen Gefallen getan hat, bleibt abzuwarten.

(me/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Muriel Baumeister (41) spielt im historischen Drama "Liebe und Tod auf Java" am 29. März im Ersten die Plantagen-Erbin Hellen Landgraf, die sich in einen jüdischen Auswanderer verliebt.

29.03.2013

Justin Bieber hat es mit seinen 19 Jahren geschafft, zum Weltstar aufzusteigen. Das schlägt sich natürlich auch auf die Ticketpreise für seine Konzerte nieder: 100 Euro und mehr kostet es gewöhnlich, das Teenie-Idol live zu erleben - allerdings nicht, wenn man ein Konzert seiner aktuellen Deutschland-Tour besuchen will.

29.03.2013

Die deutsche Band Kraftwerk darf in China kein Konzert geben. Die berühmten Elektropioniere wollten in einem Monat in Peking auf einem Musikfestival auftreten, doch das chinesische Kulturministerium verweigerte die Erlaubnis, wie die Organisatoren Modern Sky Records in Peking berichteten.

29.03.2013
Anzeige