Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jennifer Garner macht sich für Kinder stark
Menschen Boulevard Jennifer Garner macht sich für Kinder stark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 17.03.2017
Jennifer Garner macht sich für Kinder stark. Quelle: imago/Xinhua
Anzeige
Washington - 

„Ein Kind, das nicht berührt wird, mit dem nicht geredet wird, dem in seinen ersten fünf Lebensjahren nicht vorgelesen und mit dem nicht gesungen wird, das wird sich davon nicht völlig erholen“, sagte Garner am Donnerstag in einem Unterausschuss des US-Kongresses.

Die 44-Jährige ist Botschafterin der Hilfsorganisation „Save the Children“. „Armut ist lautlos, aber ich kann es nicht sein“, sagte die Frau von Schauspieler Ben Affleck, mit dem sie selbst drei Kinder hat. Das Paar lebt derzeit getrennt.

In den vergangenen Tagen hatte die Familie der Schauspielerin selbst in den Medien eine Rolle gespielt. Affleck hatte eine erneute Behandlung wegen Alkohol-Problemen öffentlich gemacht. Er wolle „der beste Vater sein, der ich nur sein kann“, schrieb der 44-Jährige auf am Dienstag Facebook. „Ich will, dass meine Kinder wissen, dass es keine Schande ist, Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn man sie braucht.“ Er dankte besonders seiner langjährigen Partnerin Garner.

Von steinmetz.dirk

Sie ist gebürtige Hamburgerin, aber bekam jetzt Nachhilfe in ihrer Muttersprache: Toni Garrn (24) hat für ihre Rolle in der Amazon-Prime-Serie „You Are Wanted“ nach eigenen Worten Deutsch-Unterricht genommen, weil sie mittlerweile sehr viel Englisch spreche, wie das Model am Mittwochabend bei der Präsentation der Serie in Berlin sagte.

16.03.2017

Schauspieler Sky du Mont (69) verzichtet auf Theaterrollen, „weil du das mit Haut und Haaren machen musst“.

19.03.2017

Thomas Gottschalk kann es nicht lassen: Der bald 67-jährige Show-Altmeister steigt nach rund 17 Jahren zur Abwechslung mal wieder bei Sat.1 ein - mit einer Kindershow. Für ihn ein „Blindflug“.

19.03.2017
Anzeige