Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jennifer Aniston schneidet Haare in Talkshow
Menschen Boulevard Jennifer Aniston schneidet Haare in Talkshow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 09.01.2013
Jennifer Aniston kann mit der Schere umgehen. Quelle: Paul Buck
Anzeige
New York

Sie habe als Schülerin sehr gut mit der Schere umgehen können, erzählte Aniston US-Medienberichten zufolge. Ob sie das an ihm mal vorführen könne, fragte Kimmel in der am Dienstagabend (Ortszeit) ausgestrahlten Sendung. "Es ist 30 Jahre her, dass ich das letzte Mal jemandem die Haare geschnitten habe", antwortete die Darstellerin. "Also - los geht's."

Während des Schneidens gab die Aniston zu, dass ihre Hände zitterten - aber Moderator Kimmel gab sich mit dem Ergebnis zufrieden. "Das sieht doch eigentlich ganz gut aus."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst am Montag zeigte sich Ex-Fußballprofi Lothar Matthäus (51) mit einer neuen Begleitung bei der Wahl zum Weltfußballer in Zürich. Kurz darauf erschien allerdings ein seltsames Video im Internet.

09.01.2013

Die Besucher trauten ihren Augen kaum, als auf dem roten Teppich der Premiere des neuen Films "Der Schlussmacher" von Matthias Schweighöfer ein menschengroßer Roboter stand und den Gästen urplötzlich Fragen stellte.

09.01.2013

Vox, 20:15 Uhr: ...Reuben Feffer (Ben Stiller) ist zweifellos ein liebenswerter Mann, aber auch ebenso neurotisch. Zwanghaft geht er jedem noch so kleinen Risiko aus dem Weg.

09.01.2013
Anzeige