Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jennifer Aniston plant Serie mit Reese Witherspoon
Menschen Boulevard Jennifer Aniston plant Serie mit Reese Witherspoon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 04.08.2017
BALD IM TV?: Jennifer Aniston (links) und Reese Witherspoon. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Noch ist wohl nichts in trockenen Tüchern - aber die Hollywoodstars Jennifer Aniston und Reese Witherspoon könnten schon bald gemeinsam für eine Serie vor der Kamera stehen. Das berichtete kürzlich das Branchenblatt „The Hollywood Reporter“. In der Serie soll es demnach um morgendliche TV-Sendungen wie Frühstücksfernsehen gehen. Welche Rollen Aniston (48, „Friends“) und Oscargewinnerin Witherspoon (41, „Walk the Line“) dabei übernehmen würden, wurde bisher nicht bekannt. Beide sollen auch als Ko-Produzentinnen involviert sein.

Es sei „eines der größten TV-Pakete“, das es derzeit gebe, schrieb der „Hollywood Reporter“. Das Branchenblatt erwartet auch, dass die Serie „signifikantes Interesse“ bei Sendern auslösen werde, die das Projekt kaufen wollten. Es soll demnach in den kommenden Wochen bekannten Sendern wie HBO oder dem Streamingdienst Netflix angeboten werden. Ein Titel steht dem Bericht zufolge noch nicht fest.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Enttäuschung kommt der Dank. US-Superstar Justin Bieber dank seinen Fans für die Unterstützung. Und: Er wolle aus seinen Fehlern der Vergangenheit lernen.

03.08.2017

TV-Moderatorin spricht über ihre Doppelrolle als Mutter und Moderatorin. Sie ist neu im „Das Supertalent“-Team bei RTL.

03.08.2017

„Scheiß-Riesenfehler“ – so nennt Status Quo-Mann Rossi den Brexit. Anfangs fand er es lustig, aber der Spaß ist im vergangen.

03.08.2017
Anzeige