Navigation:

© RTL

TV

Jenke trifft auf Katzenberger

Im vierten und vorläufig letzten Teil der RTL-Reihe "Das Jenke-Experiment" widmet sich Reporter Jenke von Wilmsdorff (47) dem Phänomen "Frau sein" - kein leichtes Brot, wie sich herausstellt.

Denn der 47-Jährige muss sich nämlich nicht nur genau mit den Themen Maniküre, Pediküre, Haarverlängerung und Waxing auseinandersetzen, sondern auch mit den sehr schmerzhaften Wehen einer gebährenden Frau. Dafür ist Jenkes Aufeinandertreffen mit TV-Star Daniela Katzenberger (26) umso lustiger, denn Jenke soll zur "Katze" werden und umgekehrt.

Bei der anschließenden Autofahrt kommen die beiden um das Thema Schminken selbstverständlich nicht drum herum. "Ich mag es nicht, wenn mein Freund sagt: Ungeschminkt bist du viel hübscher. Dann sag ich immer: Falsch, Schatz, du musst sagen: Auch hübsch", regt sich die Kult-Blondine auf. Jenke erklärt ihr aber gleich das männliche Dilemma: "Aber stell Dir vor, der würde jetzt andersherum sagen: Wenn du geschminkt bist, bist Du wunderschön...", kontert er. "Boah, das ist echt kompliziert", findet dann auch die Katzenberger.

Auch bei der Frauen-Zeitschrift "Brigitte" schaut der Reporter vorbei. Dort erfährt Jenke von der Chefredakteurin, wie man interessante Themen frauengerecht aufbereitet. Wer erfahren möchte, welches Fazit Jenke nach dem ereignisreichen Experiment zieht und was ihm am besten am Frau-Sein gefallen hat, sollte am Montag, den 8.4. um 21.15 Uhr RTL einschalten.

(lp/spot)