Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jawort-Erneuerung: Matt Damon lädt auf Karibik-Insel ein
Menschen Boulevard Jawort-Erneuerung: Matt Damon lädt auf Karibik-Insel ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 14.04.2013
Anzeige
Los Angeles

Für die Feier hätten sie ein Hotelressort angemietet, brachte die US-Sendung "E! News" in Erfahrung.

Die Strände werden nicht gesperrt, aber die Hotelanlage sei nur für Privatgäste zugänglich, teilte ein Polizeisprecher in St. Lucia mit. "E! News" zufolge stehen unter anderem Ben Affleck und Ehefrau Jennifer Garner auf der Gästeliste.

Damon und die gebürtige Argentinierin sind seit acht Jahren miteinander verheiratet. Barroso brachte Tochter Alexia mit in die Ehe, gemeinsam haben sie die Kinder Isabella (6), Gia (4) und Stella (2). Damon verriet kürzlich in Berlin erste Details über seinen neuen Film "Elysium". Der Science-Fiction-Thriller kommt in Deutschland Ende August in den Kinos.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hollywoodstar Matt Damon (42) und seine Frau Luciana Barroso haben acht Jahre nach ihrer Hochzeit auf der Karibik-Insel Santa Lucia ihr Eheversprechen erneuert. Wie die US-Zeitschrift "People" berichtete, fand die Zeremonie am Samstag mit Familie und Freunden statt, darunter waren Ben Affleck, Jennifer Garner, Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones.

14.04.2013

Das kann man wohl als Romantik bezeichnen: Hollywoodstar Matt Damon (42) soll seiner Gattin Luciana Bozan Barroso (36) erneut die ewige Liebe geschworen haben, wie das Magazin "Us Weekly" meldet.

14.04.2013

Bundesliga-Schönling Tim Wiese (31) war von 2008 bis 2012 Torwart in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, also einer der besten seiner Zunft. 2012 lief sein Vertrag bei Werder Bremen aus und statt dem Ruf von Erfolgscoach Jose Mourinho nach Madrid zu folgen, machte Wiese "den größten Fehler seiner Karriere", wie es in der "Welt am Sonntag" heißt.

14.04.2013
Anzeige