Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Japans Prinzessin Mako beginnt Mittelamerika-Reise
Menschen Boulevard Japans Prinzessin Mako beginnt Mittelamerika-Reise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 04.12.2015
Prinzessin Mako besucht eine Blumenausstellung in El Salvador. Foto: Oscar Rivera
Anzeige
San Salvador

r.

Präsident Sánchez Cerén betonte Japans Rolle als strategischer Partner in Landwirtschaft, Umweltschutz, öffentlicher Sicherheit und Gesundheit. Mit dem Besuch der Prinzessin feierten beide Länder die Aufnahme diplomatischer Beziehungen vor 80 Jahren. Mako bleibt noch bis Sonntag in El Salvador und reist dann nach Honduras weiter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die gute Nachricht für Coldplay-Fans: Die Band klingt in ihrem neuen Album wieder wie sie selbst, nachdem die vorherige Platte in Melancholie ertrank. Pünktlich zur anstehenden Tour gibt es neue Stadion-Hymnen.

04.12.2015

Zwanzig Jahre nach dem letzten Auftritt zog es Grateful Dead als Band wieder auf die Bühne: zum 50-jährigen Jubiläum und einem grandiosen Abschied im Juli 2015. Die Aufzeichnung der drei triumphalen Konzerte in Chicago wurde nun als "Fare Thee Well" veröffentlicht.

03.12.2015

Backstage. Satiriker Jan Böhmermann hat Feierabend, geht zu seinem Auto. Dort erwartet ihn eine Schlägertruppe. Sie haben Baseballschläger und eine Eisenkette dabei; Böhmermann zückt schnell sein Handy, wählt 110. Der Beat setzt ein: „Achtung, muck nicht. Sonst hol ich Polizei“, rappt Böhmermann in die Kamera – mit Sonnenbrille auf der Nase und „Coplife“-Schriftzug auf der Jacke. Er nennt sich Polizistensohn und klingt wie Chabo-Rapper Haftbefehl.

03.12.2015
Anzeige