Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jan Josef Liefers und kleine Notlügen
Menschen Boulevard Jan Josef Liefers und kleine Notlügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 24.12.2012
Quelle: SpotOn
Anzeige

Wie hält er es selbst mit dem Lügen? Benutzt er in seinem privaten Alltag auch die eine oder andere Notlüge? "Mit Sicherheit, klar", sagte der beliebte TV-Star der Zeitschrift "Meins". "Allein um einem Konflikt aus dem Weg zu gehen, hat schon jeder von uns gelogen. Die Wissenschaft sagt, dass jeder Mensch zwischen 50 und 200 Mal pro Tag wissentlich lügt. Aber wir haben ja auch in der deutschen Sprache viele Worte für Nicht-die-Wahrheit-sagen. Flunkern, schwindeln, schummeln, spielen ... Das alles klingt nicht so schlimm wie Lüge. Lüge, da steht man gleich so vor Gericht."

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heiße Weihnachten in Hollywood sind die Stars in der Traumfabrik gewöhnt, doch dieses Jahr gibt es auch für die Promi-Szene im Süden der Republik und alle dort lebenden Mitbürger ein heißes Fest.

24.12.2012

Bei Natascha Ochsenknecht (47) wird Weihnachten voraussichtlich ganz besinnlich und nach allen Regeln das "Fest der Liebe". Da wird gebacken und geschmückt und natürlich gekuschelt.

24.12.2012

1992 hatte Queen Elizabeth II. als ihr "Annus horribilis" bezeichnet - damals gingen reihenweise Ehen ihrer Kinder in die Brüche und zu allem Überfluss brannte auch noch Schloss Windsor ab.

24.12.2012
Anzeige