Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jake Gyllenhaal trainiert für Boxerfilm "Southpaw"
Menschen Boulevard Jake Gyllenhaal trainiert für Boxerfilm "Southpaw"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 15.07.2015
Jake Gyllenhaal muss sich durchboxen. Quelle: Ben A. Pruchnie
Anzeige
Los Angeles

Doch dann habe er sich voll in die Rolle des Boxers Billy Hope hineingegeben. Regisseur Antoine Fuqua ("Olympus Has Fallen") verlangte von Gyllenhaal tägliches Krafttraining mit jeweils zwei Sessions im Ring. In dem Teaser ist der muskelbepackte Star mit blutverschmiertem Gesicht und kahlrasiertem Schädel zu sehen. Das Sportdrama, in dem auch Rachel McAdams, Naomie Harris und Forest Whitaker mitspielen, kommt Mitte August in die deutschen Kinos.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Studio Warner Bros. sucht einen jungen Co-Star für Oscar-Preisträger Eddie Redmayne (33, "Die Entdeckung der Unendlichkeit") in der geplanten "Harry Potter"-Variante "Fantastic Beasts And Where To Find Them".

15.07.2015

Oscar-Preisträger Jared Leto (43, "Dallas Buyers Club") ist in dem ersten "Suicide Squad"-Video als furchterregender Joker-Bösewicht zu sehen. Mit grünen Haaren, gruseligen Tätowierungen und Metall-Zähnen droht er am Ende des dreiminütigen Trailers damit, jemanden "sehr, sehr schlimm" zu verletzten.

15.07.2015

US-Schauspieler James Franco (37) und seine Kollegin Ahna O’Reilly (30, "The Help") wollen als Produzenten den Mordthriller "Der Killer von Nebenan" auf die Leinwand bringen.

15.07.2015
Anzeige