Navigation:

© SpotOn

Kino

Jack Reynor ist das neue Gesicht in "Transformers 4"

Der neue Star in "Transformers 4" heißt Jack Reynor. Regisseur Michael Bay suchte den 20-jährigen Iren als Gesicht der neuen Trilogie aus, die mit dem vierten Teil 2014 eingeläutet werden wird.

"Dieser Junge ist der echte Deal", schrieb Bay in seinem Blog. Der Regisseur ist durch den Film "What Richard Did" auf Reynor aufmerksam geworden, der damit die Nachfolge von Shia LaBeouf antritt.

Der vierte Kinofilm von "Transformers" soll sich von den ersten drei Teilen stark unterscheiden und einige neue Figuren einführen. Der Film spielt vier Jahre nach dem Ende von Teil drei in Chicago. In den USA soll der Streifen am 27. Juni 2014 an den Start gehen.

SpotOn