Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Ingolf Lück kauft wieder Kondome
Menschen Boulevard Ingolf Lück kauft wieder Kondome
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 04.05.2016
Der Moderator und Schauspieler Ingolf Lück (l-r), die Leiterin der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, Heidrun Thaiss, und der Bundesminister für Gesundheit, Hermann Gröhe (CDU). Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
Anzeige
Berlin

Für die neue Präventionskampagne "Liebesleben" spielt Lück in Sakko und Seidenschal einen Vater, der mit seinem Film-Sohn den Kondomkauf im Supermarkt aus anderer Perspektive erlebt. 1989 war Lück für die damalige Kampagne "Gib' Aids keine Chance" mit Stirnband und runder Brille zu sehen gewesen. An der Supermarktkasse schob er verschämt ein Päckchen bunter Kondome unter Baguette und Lauch. Die in den Markt gebrüllte Frage der Kassiererin - gespielt von Hella von Sinnen - nach dem Preis der Kondome berührte ihn kurz peinlich. Die anderen Leute an der Kasse nahmen die Sache aber ganz locker.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Animationsfilm "Space Jam" mit Star-Basketballer Michael Jordan und Zeichentrickhase Bugs Bunny soll eine Fortsetzung bekommen.

Ein Team von Drehbuchautoren um Justin Lin arbeite derzeit am Skript für einen neuen Teil des Erfolgsfilms aus dem Jahr 1996, berichtete der "Hollywood Reporter".

04.05.2016

Der US-Schauspieler Anthony Mackie (36) soll die Hauptrolle in einem Film über Polizeigewalt übernehmen. Mackie, der vor allem mit dem Kriegsdrama "Tödliches Kommando - The Hurt Locker" bekannt geworden war, werde den Part des Anwalts Johnny Cochran übernehmen, berichtete das Branchenblatt "Variety".

04.05.2016

Gleich mehrere Schauspielerinnen sind bei Scarlett Johanssons neuer Komödie mit dem Arbeitstitel "Rock that Body" eingestiegen. Kate McKinnon, Ilona Glazer und Jillian Bell seien neu an Bord, berichtete der "Hollywood Reporter".

04.05.2016
Anzeige