Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Iggy Pop ohne Hemd auf rotem Teppich in Cannes
Menschen Boulevard Iggy Pop ohne Hemd auf rotem Teppich in Cannes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 20.05.2016
Iggy Pop zeigt sich gern oben ohne. Quelle: Sebastien Nogier
Anzeige
Cannes

Der US-Amerikaner trug bei der Mitternachtspremiere in der Nacht zu Freitag einen dunkelblauen Anzug, ließ darunter aber seinen Oberkörper hervorblitzen. Sein Manager wolle zwar, dass er ein Hemd anziehe, hatte Iggy Pop zuvor erzählt. Und er habe auch eins dabei - bloß entschied er sich dann eben doch, ohne zu kommen.

Der 69-Jährige stellte bei den Festspielen außer Konkurrenz die Doku über seine Band The Stooges vor. Regie bei "Gimme Danger" führte der US-Amerikaner Jim Jarmusch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

John Berry, Gründungsmitglied der Hip-Hop-Gruppe Beastie Boys, ist im Alter von 52 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Vater am Donnerstag dem US-Magazin "Rolling Stone".

20.05.2016

Ein aufgemotzter Ferrari und ein Kurzurlaub mit Hollywoodstar Leonardo DiCaprio: Auf der Gala der Aids-Hilfe amfAR werden jährlich die verrücktesten Dinge versteigert. Zu dem Event am Donnerstagabend im Luxus-Hotel Cap-Eden-Roc wurden über 900 Promis geladen.

20.05.2016

Ein geplantes, virtuelles Duett von US-Sängerin Christina Aguilera (35) und der 2012 gestorbenen Whitney Houston ist vorerst geplatzt. Der Show-Act für die TV-Sendung "The Voice", bei dem Houston als 3D-Hologramm erscheinen sollte, scheiterte am Veto ihrer Familie.

20.05.2016
Anzeige