Navigation:
Nicht nur auf dem Fußballplatz ein Ass: Zlatan Ibrahimovic.

Nicht nur auf dem Fußballplatz ein Ass: Zlatan Ibrahimovic.© Kay Nietfeld

Fußball

Ibrahimovic, der Literat

Schwedens Top-Stürmer Zlatan Ibrahimovic hat nicht nur bei den deutschen Fußballfans, sondern auch in Schwedens Literatur-Welt Eindruck hinterlassen. Der 31-Jährige wurde mit seiner Autobiografie für den renommierten Literaturpreis August nominiert.

Stockholm. Das Werk "Ich bin Zlatan Ibrahimovic" sei eines von sechs ausgewählten Büchern in der Kategorie non-fiktional, teilte die Jury in Stockholm mit. Insgesamt waren in dieser Kategorie 129 Werke für den nach dem Dramatiker August Strindberg benannten Preis eingereicht worden. Die Preiszeremonie findet am 26. November statt.

Ibrahimovic hatte im denkwürdigen Fußball-Länderspiel vergangene Woche in Berlin beim 4:4 mit seinem Tor die schwedische Aufholjagd eingeleitet.

dpa