Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Ian McKellen erzählt von peinlicher Geschenk-Panne
Menschen Boulevard Ian McKellen erzählt von peinlicher Geschenk-Panne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 22.12.2015
Ian McKellen hat sich vertan. Foto: Etienne Laurent
Anzeige
London

V. "Und um diese Jahreszeit nehme ich sie raus." Das funktioniere, so lange man noch wisse, von wem ein Geschenk gekommen sei.

Ein ledergebundenes Notizbuch von einer "sehr angesehenen Autorin" habe er allerdings ebendieser zurückgeschenkt: "Ich habe übersehen, dass sie eine sehr süße Widmung vorne rein geschrieben hatte", gab der Schauspieler zu.

McKellen war Gast im Weihnachts-Special der Jonathan Ross Show, die am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertags auf ITV zu sehen sein wird. Der Sender hat Ausschnitte des Interviews vorab veröffentlicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Clinton-Dynastie erhält Zuwachs. Chelsea wird zum zweiten Mal Mutter - ein "frühes Weihnachten" für ihre hingerissenen Eltern.

22.12.2015

Für viele Berliner Obdachlose dürfte dies das Fest des Jahres sein: Der Sänger Frank Zander und andere Prominente haben wieder rund 2800 bedürftige Menschen mit Gänsebraten bewirtet.

21.12.2015

Es gab in der Geschichte Könige, die nur einen Tag regierten. Eine Königin bringt es jetzt auf nicht einmal zwei Minuten - und es ist nicht einmal ihre Schuld. Es ist der Fehler eines Moderators. Der aber bekommt Beistand von ungewöhnlicher Seite.

21.12.2015
Anzeige