Navigation:

© SpotOn

People

Hugh Jackman: "Eine Fehlgeburt ist das Schlimmste"

Der Hollywoodstar Hugh Jackmann (44, "Wolverine") ist derzeit auf der Leinwand mit "Les Misérables" erfolgreich. Privat hat er allerdings schon einige Schicksalsschläge erlebt.

Bei der Familienplanung hatten er und seine Frau Deborra-Lee Furness (57) es nicht leicht.

Eigene Kinder waren ihnen nicht vergönnt. "Eine Fehlgeburt mitzumachen, ist das Schlimmste für ein Paar", sagte Jackmann nun im Interview mit dem "OK Magazin". "Wir haben es auch mit künstlicher Befruchtung versucht und uns schließlich für eine Adoption entschieden. Das war die beste Entscheidung unseres Lebens", erzählt der Australier weiter. Das Paar lebt mit seinen Adoptivkindern Ava (*2005) und Oscar (*2000) in New York.

SpotOn