Navigation:
Regisseur Genndy Tartakovsky checkt nicht wieder im «Hotel Transsilvanien» ein.

Regisseur Genndy Tartakovsky checkt nicht wieder im «Hotel Transsilvanien» ein. © Susana Saez

Film

"Hotel Transsilvanien" wird fortgesetzt

Die erfolgreiche Familienkomödie "Hotel Transsilvanien" soll einen gruseligen Nachfolger erhalten. Dem "Hollywood Reporter" zufolge hat das Studio Sony Pictures Animation September 2015 als US-Kinostart für den zweiten Teil des Zeichentrickfilms festgelegt.

Los Angeles. Ende Oktober war der Monster-Spaß "Hotel Transsilvanien" in Deutschland angelaufen. Regisseur Genndy Tartakovsky ("Star Wars: Clone Wars") inszenierte ein rasantes Animationsabenteuer mit Werwolf-Kindern, tollpatschigen Mumien und liebenswerten Monstern, die im finsteren Schloss von Graf Dracula ihr Unwesen treiben. Ein neuer Regisseur steht noch nicht fest. Tartakovsky sei mit dem für 2014 geplanten "Popeye" ausgelastet, hieß es. "Hotel Transsilvanien" spielte weltweit über 250 Millionen Dollar ein. In der US-Version vertonten Stars wie Adam Sandler, Kevin James, Steve Buscemi und Selena Gomez die Figuren.

dpa