Navigation:

© SpotOn

Lifestyle

Hier feiern die Promis Silvester

Wo feiern die ganz großen Stars Silvester? Na klar, am Times Square in New York. Im letzten Jahr sorgte Lady Gaga für Aufsehen, als sie hier den Bürgermeister des Big Apple, Michael Bloomberg, küsste.

Ist aber auch romantisch, so eine riesige Kristallkugel, die kurz vor Mitternacht ein Lichtermeer auf den Times Square verbreitet.

In wärmere Bereiche zog es 2011 Rihanna. Die Sängerin fuhr auf ihre Heimat-Insel Barbados und feierte im Bikini ins neue Jahr. Ebenfalls Sonne statt kalte Wintertemperaturen bevorzugten Miley Cyrus und Anhang Liam Hemsworth. Die beiden verbrachten Silvester auf Hawaii. Und noch zwei Turteltäubchen waren während des Jahreswechsel im Urlaub: Vanessa Hudgens und Austin Butler. Sie beehrten Miami mit ihrer Anwesenheit.

Wer in Deutschland mit Stars feiern will, der sollte ans Brandenburger Tor kommen. Hier heizen die Pet Shop Boys allen Feierfreudigen ein. Auch Bonnie Tyler, Kate Ryan und Jürgen Drews treten auf der weltweit größten Open-Air-Feiermeile auf. Zusammen mit der erwarteten eine Million Menschen lassen sie es richtig krachen. Und wenn alle tatsächlich den "Gangnam Style" tanzen, steigt hier der größte "Dancemob" der Welt.

Und für den Tag danach haben gerade deutsche Stars den ein oder anderen guten Tipp auf Lager. Eine sehr ausgefallene Idee, den Silvester-Kater zu bekämpfen, hatte im letzten Jahr Matthias Schweighöfer: Er veranstaltete ein Grillfest. Bei den warmen Temperaturen auch in diesem Jahr gut möglich.

SpotOn