Navigation:

© SpotOn

Musik

Herre und Clueso verstehen sich

Musik war schon immer ein guter Weg der Verständigung: Den Rapper Max Herre und seinen Kollegen Clueso trennen sieben Lebensjahre, die die Musik aber schnell vergessen lässt.

Während Herre 1973 im schwäbischen Herzen Stuttgart geboren wurde, kam der Künstler Clueso, bürgerlich Thomas Hübner, erst sieben Jahre später im 400 Kilometer entfernten Erfurt zur Welt.

Aber die Liebe zur Musik, und zwar im speziellen zum Rap, macht die beiden zu einem guten Team: "Wir machen ja relativ viel zusammen. Wir haben für mein letztes Album geschrieben und auch für ihn schon mal geschrieben. Er hat auf der letzten Platte Backings gesungen und unsere Stimmen passen farblich einfach gut zusammen. Wir sind befreundet und es macht wahnsinnig Spaß", freut sich Herre in einem Interview mit "Firstnews".

Dass sich der Gleichklang der beiden Musikerseelen auch gut anhört, beweist unter anderem das letzte Album von Max Herre mit dem Titel "Hallo Welt". Darauf singt auch Clueso - im Sommer stürmte die Platte auf Anhieb die deutschen Charts.

SpotOn