Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Helge Schneider erhält Satirepreis „Göttinger Elch“
Menschen Boulevard Helge Schneider erhält Satirepreis „Göttinger Elch“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 04.12.2009
Helge Schneider wird mit dem Göttinger Elch ausgezeichnet. Quelle: Burkert (Archiv)

Göttingen. Der Jury zufolge verbindet Schneider „exzellente Musik und kauziges Entertainment“. Damit setze er einen „Kontrapunkt“ gegen die standardisierte Comedy-Landschaft. Schneider hat zahlreiche Schallplatten, Hörspiele, Filme und Bücher verfasst.

Der „Göttinger Elch“ wird seit 1997 jährlich verliehen. Er ist mit 3333 Euro, einer silbernen Elchbrosche und 99 Dosen „Original Göttinger Elch-Süppchen“ dotiert. Bisherige Elch-Preisträger waren unter anderen Chlodwig Poth, Robert Gernhardt, Gerhard Polt, Harry Rowohlt, Otto Waalkes, Hans Traxler sowie im vergangenen Jahr die Band Biermösl Blosn. Schneider bekommt die Auszeichnung am Samstag bei einem Festakt überreicht.

ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor der geplanten Entlassung des in der Schweiz inhaftierten Starregisseurs Roman Polanski ist der 76-Jährige aus Sicherheitsgründen an einen geheimen Ort gebracht worden.

03.12.2009

Frankreichs Ex-Präsident Jacques Chirac fällt seiner Frau auch im Ruhestand mit seinem Macho-Gehabe auf die Nerven.

03.12.2009

Der Arzt und Kabarettist Eckart von Hirschhausen ist „Krawattenmann 2009“.

03.12.2009