Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Helen Mirren mag das Wort "schön" nicht
Menschen Boulevard Helen Mirren mag das Wort "schön" nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 26.09.2015
Helen Mirren bei der New York Fashion Week im Backstage-Bereich. Foto: Peter Foley
Anzeige
London

Model Kate Moss, Ex-Fußballer David Beckham und junge Menschen seien schön, aber die große Mehrheit sei "etwas anderes, und ich wünschte, es gäbe ein anderes Wort dafür".

Dass sie mit 70 besser aussehe denn je, davon will die Britin ("The Queen") nichts hören. Sie habe als junge Frau besser ausgesehen, es sei ihr aber egal. "Das Großartige, was einem im Alter passiert, ist, dass es einem echt schnuppe ist."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

New-Order-Sänger Bernard Sumner (59) hört privat kein New Order. "Wenn man mit einer Platte fertig ist, muss man sie immer und immer wieder live spielen", sagte er am Freitagabend auf dem Hamburger Reeperbahnfestival.

26.09.2015

"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco (29) und ihr Ehemann haben sich nach 21 Monaten getrennt. "Kaley Cuoco und Ryan Sweeting haben gemeinsam entschieden, ihre Ehe zu beenden", erklärte ein Sprecher der Schauspielerin in mehreren US-Medien.

26.09.2015

Jubel im Weinbaugebiet Baden: Nach fast zwei Jahrzehnten stellt die Region wieder die Deutsche Weinkönigin. Josefine Schlumberger war die jüngste der zwölf Kandidatinnen.

26.09.2015
Anzeige