Navigation:

© Matt Sayles/Invision/AP

Kino

Heißer Kandidat für den Oscar-Moderator: Justin Timberlake

Auch die legendäre Oscar-Verleihung muss sich alljährlich in den engen Terminplan des Weltgeschehens einreihen, daher gibt es jedes Jahr aufs Neue ein Warten und Rätselraten um den tatsächlichen Termin für die Verleihung des begehrten Filmpreises.

Die 86. Verleihung der Goldjungen ist nun von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences und dem Fernsehsender ABC auf den 2. März 2024 terminiert worden. So kommen sich die feierliche Verleihung und die Olympischen Winterspiele in Sotschi (7. bis 23. Februar) nicht ins Gehege.

Die 87. Verleihung der Oscars wird allerdings wieder wie üblich im Februar, genauer gesagt am 22.02.2015 stattfinden. Nach der Absage von Seth MacFarlane an den erneuten Moderatoren-Job bei der Verleihung wird nun Sänger und Schauspieler Justin Timberlake ("Mirrors", 32) als potentieller Gastgeber für 2014 gehandelt. Allerdings werden die Spekulationen um die Moderation in der Regel erst etwa fünf Monate vor der Verleihung durch eine offizielle Bekanntgabe seitens der Veranstalter beendet.

(ala/spot)