Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Haus von Amy Winehouse wird versteigert
Menschen Boulevard Haus von Amy Winehouse wird versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 18.11.2012
Das Haus von Amy Winehouse kommt unter den Hammer. Quelle: Steffen Schmidt
Anzeige
London

Die Familie der Sängerin hatte das Haus zuvor für 2,7 Millionen Pfund (rund 3,4 Millionen Euro) zum Verkauf angeboten. Das Gebäude in Camden, einem Stadtteil im Norden Londons, soll jetzt laut BBC zum Richtpreis von 2,2 Millionen Euro versteigert werden.

Die alkoholkranke 27-jährige Pop-Diva Winehouse wurde am 23. Juli 2011 leblos in dem Haus gefunden. Vater und Tochter hatten das Anwesen im April 2010 für etwa 2,2 Millionen Euro gemeinsam gekauft. "Das Haus steht leer, und es kostet ein Vermögen, es instand zu halten", begründete Mitch Winehouse den Verkauf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Millionen haben ihre Vampir-Saga gelesen, doch die eigenen Söhne konnte "Twilight"-Autorin Stephenie Meyer (38) nicht von ihrem Lesestoff überzeugen. "Meine Söhne finden "Twilight" uncool", verriet die Amerikanerin der "Bild am Sonntag".

18.11.2012

Woodstock-Legende Joe Cocker (68) hat nicht vor, mit dem Singen aufzuhören.Im Gegenteil: "Ich warne euch alle: Joe Cocker wird auch mit 80 noch dabei sein und den Blues röhren.

18.11.2012

Rocksänger Heinz Rudolf Kunze hat früher Weihnachten gehasst."Besonders in der Pubertät war Weihnachten der blanke Horror. Meine Eltern, die Großmutter und ich saßen in unserer engen Mietwohnung in Osnabrück, da hat es regelmäßig unterm Christbaum gekracht", erinnerte sich der 55-Jährige im dpa-Gespräch.

17.11.2012
Anzeige