Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Hartwich ohne Angst vor Bachs Fußstapfen
Menschen Boulevard Hartwich ohne Angst vor Bachs Fußstapfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 30.12.2012
Daniel Hartwich moderiert das "Dschungelcamp". Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige
Berlin

"Dann hätte ich nicht zugesagt. Aber ich habe großen Respekt vor Dirks Leistung und vor dem, was auf mich zukommt. Dennoch überwiegt die Vorfreude." Er freue sich darauf, "Deutschland ungefiltert das zu zeigen, was ich am besten kann: schwitzen. Im Baumhaus dort wird es nämlich verdammt warm."

Vom 11. Januar an sollen Prominente wie der Schauspieler Helmut Berger und die Mutter von Daniela Katzenberger in der RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im australischen Dschungel campieren. Mitleid zeigt Hartwich weder mit den Kandidaten noch mit den Kakerlaken, mit denen die Teilnehmer traditionell auf Tuchfühlung gehen müssen: "Die sind ja angeblich die einzigen Lebewesen, die eine Atomkatastrophe überleben würden. Insofern wird denen auch Mutter Katzenberger nix anhaben können."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Traumschiff"-Produzent Wolfgang Rademann (78) freut sich schon auf den Dreh mit dem alten TV-Kapitän Siegfried Rauch (80) und dem neuen Chef auf der Brücke, Sascha Hehn (58).

30.12.2012

Wer würde nicht gerne mit einem Top-Model zusammen arbeiten und der Schönheit des Laufstegs assistieren? Eine Art Jet-Set-Leben führen neben einer schönen Berühmten - das ist vermutlich der Traum vieler junger Mädchen.

30.12.2012

SPANIEN: Hier ist es üblich, dass in der Silvesternacht um Mitternacht die zwölf Glockenschläge von einer Turmuhr auf dem Platz Puerta del Sol im Herzen von Madrid vom Fernsehen ins ganze Land übertragen werden.

31.12.2012
Anzeige