Navigation:
Prinz Harry und Prinz William besuchen das „Star Wars“-Filmset im Westen Londons.

Prinz Harry und Prinz William besuchen das „Star Wars“-Filmset im Westen Londons.
© dpa

Royale Rollen

Harry und William spielen bei „Star Wars 8“ mit

Die Prinzen Harry und William spielen im neuen „Star Wars“-Film mit. Gemeinsam mit zwei weiteren britischen Berühmtheiten sollen die beiden im achten Teil der Weltraum-Saga als Stormtrooper auftreten.

London. Schon seit die Bilder vom royalen Besuch am „Star Wars“-Set im April 2016 auftauchten, kursieren Gerüchte über einen möglichen Film-Auftritt von Prinz Harry und Prinz William. Damals warfen die beiden offenbar nicht nur einen Blick hinter die Kulissen der Pinewood Studios, die nicht weit entfernt vom Wohnsitz der Queen in Windsor Castle liegen.

Wie Hauptdarsteller John Boyega nun dem „Hollywood Reporter“ verriet, drehten die Brüder offenbar auch einige Szenen für „Star Wars: Der letzte Jedi“. In dem achten Teil, der am 14. Dezember in den deutschen Kinos erscheint, sollen Harry und William demnach als Stromtrooper zu sehen sein.

Neben den royalen Gästen verstecken sich unter den schwarz-weißen Masken der imperialen Soldaten auch der „Take That“-Sänger Gary Barlow und der Schauspieler Tom Hardy. Gemeinsam sollen die vier den Hauptcharakter Finn – gespielt von Boyega – in einem Fahrstuhl begleiten. Bereits im siebten „Star War“-Teil hatte „James Bond“-Darsteller Daniel Craig einen Auftritt als Stormtropper.

Von RND