Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Harry-Potter-Onkel Richard Griffiths ist tot
Menschen Boulevard Harry-Potter-Onkel Richard Griffiths ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 29.03.2013
Anzeige

Seine größte Rolle war die des mürrischen Onkels Vernon Dursley in der "Harry Potter"-Filmreihe.

Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe (23) war laut "BBCnews" einer der Ersten, der über seine Trauer um den verstorbenen Schauspieler sprach: "Richard war bei den zwei wichtigsten Momenten meiner Karriere an meiner Seite. Ich bin wirklich stolz, ihn kennen gelernt zu haben."

Der für seine Leibesfülle bekannte und geliebte Schauspieler spielte in den verschiedensten Filmen hauptsächlich Nebenrollen - stets mit Bravur und viel Engagement. So häufig wie Griffiths vor den Filmkameras stand, genauso oft stand er auch auf der Bühne. So gewann er sogar die ehrenvolle Broadway-Theater-Auszeichnung "Tony Award". Noch bis kurz vor seinem Tod war Richard Griffiths im Showgeschäft aktiv.

(vic/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Nachmittags Fisch Gesicht", mit diesem Tweet macht Schauspielerin Rose McGowan pünktlich zum Karfreitag, an dem bekanntlich viel Fisch verspeist wird, Lust auf mehr. Vielleicht appelliert sie aber auch an das Gewissen und gegen den Fischkonsum? Damit kann der inzwischen erblondete 39-jährige "Charmed - Zauberhafte Hexen"-Star einen nicht schocken: Schockrocker Marilyn Manson, mit dem sie bis 2001 einige Jahre lang liiert war.

29.03.2013

Jeden Abend hören Soap-Fans für mindestens 20 Sekunden die Stimme von Christina Stürmer. Die gebürtige Linzerin singt nämlich die Titelmelodie von "Alles was zählt".

29.03.2013

Mal abgesehen davon, dass man sein Glück ja nicht unbedingt auf dem Unglück eines oder wie in diesem Fall zweier anderer aufbauen sollte, sind Model Rebecca Mir (21) und Tänzer Massimo Sinató (32) wirklich ein schönes Paar.

29.03.2013
Anzeige