Navigation:
Hannes Jaenicke.

Hannes Jaenicke.
© imago stock&people

Leute

Hannes Jaenicke pflegt seine Mutter

Schauspieler Hannes Jaenicke hat sein Leben umgekrempelt, um seine 86 Jahre alte Mutter zu pflegen. Nachdem er in der Vergangenheit überwiegend in den USA lebte, verbringt er nun die meiste Zeit in Frankfurt am Main, um sich gemeinsam mit seinen zwei Geschwistern um Mutter Agathe zu kümmern.

Berlin. „Wir pflegen unsere Mutter zu Hause. In einem Heim wäre sie todunglücklich“, sagte der 57-Jährige der „Bild“-Zeitung (Montag).

Dem Bericht zufolge hat Jaenickes Mutter vor anderthalb Jahren einen Schlaganfall erlitten und ist halbseitig gelähmt. Zunächst habe er gedacht, ihre Betreuung würde ihn überfordern, berichtete der Schauspieler: „Aber jetzt fällt es mir leichter, als wir beide angenommen hatten“.

„Wir sind teilweise Tag und Nacht zusammen, ich stehe nachts mit ihr auf und helfe ihr bei allem, was sie alleine nicht mehr machen kann“, sagte Jaenicke. Die ehemalige Pianistin habe ihn auch zurückgeführt zum Klavierspielen, was er seit Kindheitstagen nicht mehr gemacht habe: „Jetzt gibt sie mir wieder Unterricht, und es macht ihr das größte Vergnügen, richtig streng mit mir zu sein.“

Von epd


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Ein Pärchen hat es sich am Maschsee bequem gemacht. Am Wochenende wird es sicher voller - das Wetter in Hannover soll recht beständig schön bleiben.

zur Galerie