Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Hamburg ist beliebteste Großstadt
Menschen Boulevard Hamburg ist beliebteste Großstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:20 19.04.2013
Das Herz der Stadt - der Hamburger Hafen. Quelle: Sven Hoppe
Anzeige
Köln/Berlin

Zur Auswahl standen in der am Freitag veröffentlichten Umfrage die 14 deutschen Städte mit mehr als einer halben Million Einwohnern. Befragt wurden online 1034 Menschen über 18 Jahren.

Nach Hamburg (17 Prozent) folgen München (15 Prozent) und Berlin (11 Prozent) in der Beliebtheitsliste. Den geringsten Zuspruch bekam Essen. 28 Prozent der Deutschen wollten jedoch in keiner der zur Wahl stehenden Großstädte leben.

Berlin und München sind bei den Deutschen aber nicht nur beliebt - sie werden gleichzeitig auch als Wohnort verschmäht. Als die Befragten angeben sollten, in welcher Stadt sie am wenigsten gern leben würden, wurde Berlin am häufigsten genannt (15 Prozent). Nach Frankfurt am Main und Leipzig folgte München auf Rang vier - jeder Zehnte will demnach nicht in der bayerischen Landeshauptstadt wohnen.

Unterschiede gab es bei den Altersgruppen. Bei jungen Erwachsenen ist demnach die Hauptstadt angesagt - hier liegt Berlin bei unter 25-Jährigen auf Platz eins. Bei Älteren wechseln sich jeweils Hamburg und München auf den ersten beiden Plätzen ab.

Zudem zieht es die Einwohner Deutschlands nicht in die Ferne: Am beliebtesten ist meist eine Großstadt in der Nähe des eigenen Wohnorts. In Nordrhein-Westfalen etwa ist Köln nach Hamburg am beliebtesten, in Bayern steht München ganz oben.

Ob die Deutschen nicht viel lieber in den etwas kleineren Großstädten oder auf dem Land wohnen wollten, wurde nicht gefragt. In die Kategorie der Städte mit weniger als 500 000 Einwohnern fallen zum Beispiel Bochum, Bonn, Wiesbaden oder Mannheim.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sat.1-Nachrichten erhalten ein neues Gesicht: "Tagesschau"-Sprecher Marc Bator (40) verlässt die ARD und wird ab 10. Mai neuer Chefmoderator beim Privatsender.

19.04.2013

Sandra Bullocks adoptierter Sohn Louis (3) lernt fleißig Deutsch. Das verriet die deutschstämmige Schauspielerin jetzt der Nachrichtenagentur spot on news in einem Interview in Los Angeles.

19.04.2013

Seit seinem Karrierebeginn hält sich bei Michael Bublé hartnäckig der Irrtum, der kanadische Sänger würde sich im anspruchsvollen Jazz-Bereich austoben. Was natürlich nicht sein kann, sonst hätten nicht drei seiner Alben die Chartspitzen in Deutschland, England und Amerika erobert.

19.04.2013
Anzeige