Navigation:

© Twitter.com/BryanSinger

Kino

Halle Berry versteckt ihren Babybauch

Müde sieht sie aus, wie die meisten Schwangeren. Doch vom offensichtlichsten Indiz, der Babykugel, ist auf dem Foto, das Regisseur Bryan Singer (47) höchstpersönlich von seiner "X-Men: Days of Future Past"-Protagonistin Halle Berry twitterte, nichts zu sehen.

Die 46-Jährige spielt wieder die Wetterchefin Storm. Dafür musste der Bauch mittels eines geschickt platzierten Gürtels versteckt werden.

Neben Berry und ihrem unsichtbaren Babybauch stehen für "X-Men: Days of Future Past", auch die Schauspieler James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence, Nicholas Hoult, Hugh Jackman, Patrick Stewart, Ian McKellen, Anna Paquin, Ellen Page und Shawn Ashmore vor der Kamera. Auf den großen Durchbruch hoffen außerdem: "Ziemlich beste Freunde"-Star Omar Sy, Adan Canto und Peter Dinklage. Der Film soll im Juli 2014 in die Kinos kommen - dann ist das Baby von Halle Berry und Olivier Martinez schon auf der Welt und die Oscar-Gewinnerin kann wieder echt bauchfrei auf der Premiere erscheinen.

(ili/spot)