Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Haftbefehl und Xatar an der Spitze der Charts
Menschen Boulevard Haftbefehl und Xatar an der Spitze der Charts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 19.08.2016
Ganz oben: Haftbefehl. Quelle: Gian Ehrenzeller
Anzeige
Baden-Baden

Demnach ist es für Haftbefehl die erste Nummer eins.

Die Musiker verdrängten damit das amerikanisch-schwedisch-französische Quartett Blue Pills von der Spitzenposition - ihr Album "Lady in Gold" rutscht in dieser Woche auf Rang zwölf.

Besser lief es für Andrea Berg. Die Schlagersängerin zeigte sich ihren Fans kürzlich bei dem Konzert "So nah wie nie". Das bringt auch ihr Album "Seelenleben" von Platz 25 zurück nach oben und landet auf dem zweiten Rang.

Platz drei geht an Billy Talent mit "Afraid Of Heights". Dahinter folgen die deutschen Bands Letzte Instanz mit "Liebe im Krieg" auf der Vier und die bayerischen Metal-Veteranen Equilibrium mit "Armageddon" auf Rang fünf.

dpa

Der Rapper Bushido klagt gegen die Indizierung seines Albums "Sonny Black". Vor dem Kölner Verwaltungsgericht sei für den 2. September ein Termin zur mündlichen Verhandlung angesetzt, sagte eine Gerichtssprecherin am Freitag.

19.08.2016

Der Musiker und Grammy-Preisträger Barry Gibb will einige neue Songs live mit Band vorstellen. Wie Sony Music ankündigt, lädt der 69-Jährige zu einer "Rehearsal Session" in sein Studio in Miami, Florida, ein.

19.08.2016

Seit fünf Jahren sitzen eine Deutsche und ein Mexikaner im Sattel. Fast 29 000 Kilometer auf vier Kontinenten hat das Paar bereits zurückgelegt. Mit ihrer Reise wollen die beiden für emphatischen Tourismus werben.

19.08.2016
Anzeige