Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Gwyneth Paltrow glaubt: "Mit Iron Man 3 ist Schluss"
Menschen Boulevard Gwyneth Paltrow glaubt: "Mit Iron Man 3 ist Schluss"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 25.04.2013
Quelle: Jon Furniss/Invision/AP
Anzeige

Dann ist offizieller Kinostart von "Iron Man 3". Darin spielt die Blondine wieder die Figur Pepper Potts. Doch einer ihrer letzten Äußerungen zufolge scheint Paltrow langsam genug von der Comic-Verfilmung zu haben.

"Ich glaube nicht, dass es 'Iron Man 4' geben wird. Mit 'Iron Man 3' ist Schluss", vermutet Paltrow im Interview mit dem Online-Magazin "GeekNation". Zuvor hatte schon Hauptdarsteller Robert Downey Jr. für Kopfzerbrechen bei den Marvel-Fans gesorgt. Er denke darüber nach, sich von der Figur des "Iron Man" zu verabschieden. Mit dem dritten Teil von "Iron Man" ist auch Downey Jrs. Vertrag ausgelaufen. Zumindest aber gibt es Andeutungen über einen weiteren Auftritt in "The Avengers 2".

Ob die Marvel Studios aber ihre besten Pferde im Stall ziehen lassen, darf angezweifelt werden. Downey Jr. und Paltrow sind beide zu einem maßgeblichen Teil für den Erfolg der Filme verantwortlich und sicher wird auch "Iron Man 3" mit seinen zahlreichen Special-Effects wieder Millionen Zuschauer in die Kinos locken. Den Fans sei an dieser Stelle auch schon verraten, dass das Ende des Abspanns eine Fortsetzung suggeriert mit den Worten: "Iron Man wird zurückkehren!"

(lp/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Twitter-Profil des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton (66) entstand Anfang April aus einem Scherz. Als dieser damals Gast in der Satire-Sendung "The Colbert Report" war, legte Moderator Stephen Colbert spaßeshalber ein Profil für Clinton an und schrieb ihm auch gleich den allerersten Tweet: "Habe gerade eine tolle Zeit mit Colbert.

25.04.2013

Die 19-jährige Maike aus Köln fiel bei "Germany's Next Topmodel" schon des Öfteren als ziemlich zickige Kandidatin auf. In der 9. Episode am Donnerstag vergreift sich die Rothaarige erneut im Ton.

25.04.2013

Schauspielerin Elena Uhlig (37) wird Hauptdarstellerin in der neuen ZDF-Vorabendserie "Die Familiendetektivin". Darin spielt sie die alleinerziehende Mutter Julie Berg aus Berlin, die ein Haus samt Detektei in Augsburg erbt.

25.04.2013
Anzeige