Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Guildo Horn würde Thomas Müller zum ESC schicken
Menschen Boulevard Guildo Horn würde Thomas Müller zum ESC schicken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 02.03.2016
Guildo Horn ist Fußballfan, sieht die Sache aber nicht so verbissen. Quelle: Fredrik Von Erichsen
Anzeige
München

"Ich habe da schon ein konkretes Bild vor Augen", erläuterte Horn der Münchner "tz" (Mittwoch). "Müller trägt Seitenscheitel und so eine 70er-Jahre-Pornobrille. Weißer Anzug mit einem langen Kragen, und in der Hand einen dicken Strauß roter Rosen. Dann kommt er auf einem Schimmel auf die Bühne geritten, und es wird richtig schnulzig." Die Folge: "Und selbst das Pferd muss weinen."

Horn bezeichnet sich als fußballverrückt, ist aber bei allen Sympathien für den Verein kein Fan von FC-Bayern-Trainer Pep Guardiola. "Profifußball hin oder her, aber diese erfolgszerfressenen Menschen sind nicht mein Ding", sagte Horn. "Klar will man mit seinem Team Erfolg haben, man kann es aber auch übertreiben. Unter dem Strich ist es ja auch nur Fußball."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schauspielerin Lena Dunham (29) hat sich bei einem spanischen Magazin für den Vorwurf entschuldigt, ein Foto von ihr nachträglich geschönt zu haben. "Ich habe eine lange und komplizierte Geschichte mit dem Thema Retuschieren", schrieb Dunham am Dienstag (Ortszeit) auf Instagram.

02.03.2016

Dieser Name steht für längst vergangene Musikzeiten: Wurlitzer. In Deutschland ist jetzt Schluss. Nach einem letzten Sanierungsversuch 2013 kam das Unternehmen nicht mehr richtig auf die Beine. Nun ist das Insolvenzverfahren eröffnet.

01.03.2016

Der Schauspieler und "Tatort"-Star Jan Josef Liefers (51) freut sich als Sänger der Band "Radio Doria" über ungewohnte Freiheiten. "Als Musiker im Live-Konzert auf der Bühne kann ich frei agieren", sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Rust bei Freiburg.

01.03.2016
Anzeige