Navigation:

© SpotOn

Musik

Guettas Musik ist eine "Abscheulichkeit"

Musikgeschmäcker sind bekanntlich verschieden, da kann es durchaus vorkommen, dass Musiker auch mal gegenseitig übereinander lästern. Dies musste nun auch David Guetta (45) erfahren.

Die Musik des DJs sei eine "Abscheulichkeit", gab der Frontsänger der englischen Indie und Math-Rock-Band Foals, Yannis Philippakis (26), im Interview mit "Digital Spy" an. "David Guetta ist nichts, was mein Blut in Wallung bringt, weil es nur Scheiße ist."

"Aber es muss auch schlechte Musik geben!", so Philippakis weiter. "Ich mag David Guetta und seinen Stil nicht. Was mich aber noch mehr ärgert ist, dass so viel Hip-Hop mit diesen Playbacks überspielt wird, das ist eine Schande, denn ich mag Hip-Hop sehr!" Im Musikbusiness kann man es eben nicht jeden recht machen und auch, wenn sich Foals nicht als Guetta-Fans outen, dürfte das den Franzosen wenig stören, schließlich ist er einer der erfolgreichsten DJs und Produzenten.

SpotOn