Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Gratis-Eis mit Grashüpfern in London
Menschen Boulevard Gratis-Eis mit Grashüpfern in London
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 09.07.2015
Getrocknete Heuschrecken und Mehlwürmer - wer's mag. Foto: Ed Oudenaarden
Anzeige
London

Bis zum 17. Juli verteilt das Wochenmagazin "The Economist" in einigen Stadtteilen Gratis-Eis, etwa im Finanzzentrum. Wer will, kann Frucht- oder Schokoladeneis mit Insektenstückchen wie etwa Grashüpfer probieren.

Der "Economist" will damit auf Insekten als alternative Ernährungsmittel aufmerksam machen, die gesünder als Fleisch, billig und nachhaltig zu züchten und leicht zu verarbeiten seien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hollywood-Star Channing Tatum ist mit einer Frau verheiratet und hat eine Tochter. Popsänger Nick Jonas lässt sich gerne mit immer neuen Model-Freundinnen fotografieren.

09.07.2015

Sie sind knallbunt und erinnern an ein Telefonkabel. Spiral-Haargummis erobern die Köpfe. "Sie sind optisch erstmal gewöhnungsbedürftig, haben aber einen Vorteil: Sie hinterlassen keine Knickstellen im Haar", sagt der Bremer Friseur Attila Can, der zum Trendteam beim Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks gehört.

09.07.2015

Der Rocker Udo Lindenberg (69) steht auch auf elektronische Musik und geht nach eigenen Worten gern im Berliner Stadtteil Friedrichshain aus, im legendären Club "Berghain".

09.07.2015
Anzeige