Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Grandmaster Flash: Auto wurde an Falschen herausgegeben
Menschen Boulevard Grandmaster Flash: Auto wurde an Falschen herausgegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 25.07.2015
Grandmaster Flash hat nicht nur sein Auto, sondern auch seine Platten verloren. Foto: Paul Buck/Archiv
Anzeige
New York

"Habe meine Karre geparkt... zwei Stunden später sagt der Bedienstete "Oh mein Gott, ich habe den Wagen aus Versehen jemand anderem gegeben"", schrieb Saddler bei Instagram mit dem Foto seines weißen Autos.

Ein "Charger" ist ein Mittelklasseauto, weit entfernt von der Luxusklasse. Für Saddler, der zu den Pionieren des Hip-Hop zählt und in den 70ern viele Standardtechniken dieser Musikrichtung entwickelte, scheint ein anderer Verlust auch größer zu sein: "Das Schlimmste von allem", schrieb er bei Twitter: "Das Auto war voller unbezahlbarer, alter Platten."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Naomi Watts sorgt sich um ihre Karriere. "Ich sehe das realistisch: Ich bin 46, und nicht jede Karriere kann so verlaufen wie die von Meryl Streep", sagte die australische Schauspielerin ("King Kong") dem Magazin "Focus".

25.07.2015

Das Team von US-Rapper Chris Brown (26) hat weiter Ärger auf den Philippinen. Der Sänger bekam am Freitag zwar nach zwei Tagen Warten eine Ausreisegenehmigung.

25.07.2015

US-Schauspielerin Kristin Chenoweth ist am Freitag auf ihrer Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame" zu Boden gegangen. Im Blitzlichtgewitter der Fotografen küsste der Broadway-Star den frisch in den Boden eingelassenen Stern.

25.07.2015
Anzeige