Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Graffiti-Agentur in Wien will Städte verschönern
Menschen Boulevard Graffiti-Agentur in Wien will Städte verschönern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 18.06.2015
Anzeige
Wien

Die Wiener Agentur will nationale und internationale Graffiti-Künstler an "aufgeschlossene Flächenbesitzer" vermitteln. Statt grauer Tristesse oder wilder Amateur-Schmierereien sollen am Ende künstlerisch hochwertige Kreationen das Stadtpanorama für Anwohner und Touristen aufwerten - und nebenbei mehr Akzeptanz in der Bevölkerung für Graffiti schaffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

King's Cross ist dank "Harry Potter" einer der bekanntesten Londoner Bahnhöfe. Das Schild "Gleis 9 3/4" hat als Attraktion diesen Sommer Konkurrenz bekommen: einen 40 Meter langen Teich, in dem sich Großstädter ein bisschen wie in der Natur fühlen dürfen.

18.06.2015

Zurzeit wird der atemberaubende Film "Victoria" viel gelobt, der völlig ohne Schnitt eine junge Spanierin durch eine Nacht in Berlin begleitet. Mancher Kritiker zieht in Sachen deutsches Filmexperiment Vergleiche zu "Lola rennt" vor 17 Jahren.

18.06.2015

Zurzeit läuft der Deutsche Wandertag im Paderborner Land, eines der größten Wandertreffen der Welt. Auch bei Jüngeren sind Wandertouren angesagt, ob in deutschen Mittelgebirgen, in den Alpen, Pyrenäen oder etwa auf dem Jakobsweg.

18.06.2015
Anzeige