Navigation:
People

Gewinner des Tages

Der neugewählte Papst Franziskus (76) spendete am Ostersonntag nach der Messe auf dem Petersplatz zum ersten Mal den Segen "Urbi et Orbi". Dabei fasste er sich kürzer als seine Vorgänger: Der Ablauf der Messe wurde gestrafft, und der Segen nur auf Italienisch, und nicht wie gewohnt in über 60 Sprachen vorgetragen.

Der Stimmung auf dem Petersplatz tat das keinen Abbruch: Etwa 250.000 Pilger hatten sich versammelt und jubelten dem Pontifex zu. Für die Katholiken auf der ganzen Welt wurde der Ostersegen über Radio, Fernsehen und Internet gesendet.

(kd/spot)


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Die Weihnachts-Pyramide und die beleuchtete Bahnhofstraße in Hannover von oben.

zur Galerie