Navigation:

© SpotOn

Dopingvorwürfe

Gesteht Armstrong bei Oprah?

Ex-Radprofi Lance Armstrong (41) gilt seit Oktober 2012 als größter Betrüger des Radsports: Alle seine sieben Tour-de-France-Titel wurden ihm aufgrund von Dopingvorwürfen aberkannt.

Bisher wies er jegliche Vorwürfe gegen sich zurück. In der Talkshow von Moderatorin Oprah Winfrey (58) will sich der amerikanische Radsportler Winfreys Website zufolge zu den Dopinganschuldigen äußern.

Winfrey gilt als eine der einflussreichsten Personen in den US-Medien. Schon viele Stars wie Lady Gaga, Rihanna oder Tom Cruise legten bei der Talk-Queen ihre Geständnisse ab.

Nun möchte sich also auch Armstrong zu Wort melden. Am 17. Januar bestätigt der Rad-Profi dann vielleicht die Dopingvorwürfe, vielleicht wehrt er sie aber auch nur erneut ab. Wie die Zeitung "New York Times" meldet, zieht Armstrong ein Geständnis zumindest in Betracht.

SpotOn