Navigation:
Charakterkopf: George Clooney auf der Berlinale.

Charakterkopf: George Clooney auf der Berlinale. © Jens Kalaene

Leute

George Clooney liebt seine Falten

US-Schauspieler George Clooney (54) lässt das Älterwerden nach eigener Darstellung völlig kalt. "Ich liebe meine grauen Haare und auch meine Falten. Ich mag es, dass mein Gesicht jetzt mehr Persönlichkeit, mehr Charakter zeigt als mit 20 oder 30 Jahren", sagte Clooney dem Frauenmagazin "Meins".

Hamburg. Er brauche deshalb auch kein Botox. Der Oscar-Gewinner ("Syriana") und Frauenschwarm glaubt, dass Männer in einem gewissen Alter interessanter werden. "Ich bin nur zwei Jahre älter als Brad Pitt - aber ich sehe viel älter aus. Früher hat mich das frustriert, doch jetzt ist mir das egal", sagte Clooney.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Der Himmel brennt: NP-Leserin Sina Schröder fotografierte den atemberaubenden Sonnenuntergang in Döhren.

zur Galerie