Navigation:

© SpotOn

People

Georg Gänswein als Coverboy

Er ist der "George Clooney des Peterdoms". So zumindest nennt das italienische People-Magazin "Vanity Fair" seinen neuen Coverboy. Die Rede ist von Erzbischof Georg Gänswein (57).

Der eigentliche Privatsekretär von Papst Benedikt XVI. ziert die Titelseite der neuesten Ausgabe. Unter dem Bild steht: "Padre Georg - Es ist keine Sünde, schön zu sein".

Mit strahlend blauen Augen lächelt einem Gänswein entgegen. In der Ausgabe soll seine Beförderung zum Erzbischof und sein wachsender Einfluss innerhalb der Kirche gewürdigt werden.

1996 wurde das "Model" persönlicher Sekretär von Kardinal Joseph Ratzinger. 2005 wurde er persönlicher Assistent des Papstes. Am 6. Januar weihte ihn Benedikt XVI. zum Erzbischof.

SpotOn